Weinproben         

Ausgesuchte Winzer stellen Ihre Weine vor, erzählen über ihr Handwerk und geben Hintergrundinformationen zu Bio Wein und zur Region.
Kommen Sie vorbei und verkosten Sie in gemütlicher, ungezwungener Atmosphäre das eine oder andere edle Tröpfchen und lernen Sie den Mensch hinter dem Wein kennen.

Individuelle Verkostungstermine für Gruppen auf Anfrage möglich.


Termine:

  • Aperó Weine aus Österreich| Thermenregion

Fr. 26.April 2024 16-18Uhr
Probieren Sie eine Auswahl an österreichischen Bioweinen aus der Thermenregion im Süden von Wien! Diesmal stehen Weine von Hannes Hofer und Georg Schneider eingekühlt und zur offenen Verkostung. Auf Spendenbasis ohne Voranmeldung.


  • Weinschlendern| Weinwanderung durch Freiburg 

Mittwoch, 1. Mai ab 12 Uhr
sinneswerk ist eine von 5 Stationen, an denen Sie Wein probieren können.
organisiert von der Genussenschaft e.V.
Details und Anmeldung bei kurz&kork oder auf Instagram bei @genussenschaft

  • Aperó mit Ina Wihler| Ihringen

Freitag, 3. Mai 2024 16 - ca.18/19Uhr

Probieren Sie eine Auswahl an naturnah ausgebauten Weinen von der Winzerin Ina Wihler aus Ihringen am Kaiserstuhl. Lernen Sie die Winzerin und ihre Naturweine kennen und stellen Sie ihr alle Fragen zu diesem Thema. Aktuelle Weine aus dem Sortiment eingekühlt und zur offenen Verkostung. Auf Spendenbasis ohne Voranmeldung.



vorherige Verkostungen

  • Weine von Winzerinnen aus Österreich 

Freitag, 8. März 2024 16-ca. 18Uhr
Probieren Sie eine Auswahl an österreichischen Bioweinen. 
Weine von Birgit Wiederstein, Heidi Schröck, Weingut Nibiru und Weingut Schödl. Eine Auswahl an Weiß-, Rot- und Schaumwein aus dem Sortiment stehen eingekühlt und zur offenen Verkostung. Auf Spendenbasis ohne Voranmeldung.

  • Aperó mit Jakob Hörl/FreuObst: 

Freitag, 9. Feb. 2024 16-ca. 18Uhr
Probieren Sie an diesem Nachmittag regionale Ziderspezialitäten von Streuobst Wiesen, auf Spendenbasis ohne Voranmeldung.

  • Aperó mit alkoholfreien (Sekt-)alternativen 

Freitag, 26. Jan. 2024 ab 14 - ca.18Uhr

Probieren Sie in ungezwungenem Ambiente ein paar alkoholfreie Sektalternativen auf Spendenbasis.